Reiterverein Westwalddistrikt und Umgebung e. V. Nettelsee.
 
  Der Verein  
  Termine  
  Kontakte / Links  
  Service  
  Impressum  
  Startseite  
Herzlich Willkommen beim
Reiterverein Westwalddistrikt Nettelsee und Umgebung e. V.

Der Reiterverein Westwalddistrikt trauert um Harald Schliemann

Harald Schliemanns große Leidenschaft waren die Pferde – früher selbst aktiver Reiter und später ein großer Förderer des Reitsports in Schleswig-Holstein und besonders im Kreisreiterbund Plön. Seit 1973 war er zunächst Jugendwart und von 1979 bis 2001 1.Vorsitzender des Reiterbundes, er war Tierschutzbeauftragter und Regionsbeauftragter der Fahrergemeinschaft. Er war Richter und Ausbilder.

Von 1995-2011 führte er als 1. Vorsitzender die Geschicke seines Heimatvereins, dem Reitverein Westwalddistrikt. Auch nach seinem Wechsel in den Ehrenvorsitz und trotz angeschlagener Gesundheit waren ihm die Geschicke des Vereins und die Erfolge „seiner“ Reiter immer wichtig. Er hat Tradition und Kameradschaft immer groß geschrieben.

Am 27. Januar erlag Harald Schliemann seiner langen schweren Krankheit.

Die Reiterei und die Liebe zu den Pferden waren nicht seine einzige Leidenschaft. Auch an den Menschen in seiner Umgebung war er immer interessiert. So war er von 1971-1983 2. Vorsitzender im Schützenverein Nettelsee. Als Postfelder ininziierte er die Gründung des Ortsvereins der CDU und war dort auch von 1974-1978 Gemeinderatsmitglied.
Mit seiner Gradlinigkeit, seinem Pflichtbewusstsein und seiner Autorität setzte er sich durch, immer im Bewusstsein, das Beste für Pferde und Reiter zu erreichen.

Dieses große Engagement wurde auch von höchster Stelle anerkannt: Ihm wurden die Ehrennadel des Kreises Plön, die FN Plakette in Silber, die Ehrenplakette des Landessportverbandes und die goldene Ehrennadel des Pfersportverbandes verliehen. Seit Oktober letzten Jahres war er Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Der RV Westwalddistrikt verliert eine starke Persönlichkeit, die über 50 Jahre die Geschicke des Vereins gelenkt hat. Er hat einen aktiven und mitgliederstarken RV Westwalddistrikt hinterlassen, den wir in seinem Sinne weiterführen werden.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Christa und der Familie.

  --> neue Termine!
  --> Hallennutzung
  --> Hallenordnung